Produkte werden geladen.

/ News
+
10.06.2010

Pressemitteilung


BIG-EU Technik mit neuem Vorsitz


Dortmund, 10.06.2010. - Christoph Zeller, Entwickler bei der Fr. Sauter AG, übernimmt den Vorsitz der Workinggroup Technik (WG-T) der BACnet Interest Group Europe (BIG-EU). Der bisherige Vorsitzender René Quirighetti, BACnet Urgestein der Siemens Building Technologies, steht der BIG-EU als Ehrenmitglied mit seinem Know-how zur Normenentwicklung weiterhin beratend zur Seite.

Bereits vor seiner Zeit als Vorsitzender engagierte sich Christoph Zeller aktiv in der Technikgruppe der BIG-EU. Die Arbeit der WG-T liegt vor allem in Vorschlägen zur Normenpflege sowie in technischen Spezifikationen für die Weiterentwicklung des BACnet-Protokolls. Hier arbeitet die Gruppe eng mit den BACnet-Fachgremien der ASHRAE zusammen und informiert die BIG-EU Mitglieder über die Entscheidungen im SSPC 135, dem ständigen BACnet-Ausschuss der ASHRAE.

Die BIG-EU-Vertretung in der ASHRAE ist der offizielle Kanal für die europäische Richtung der BACnet-Entwicklung. Hier wurde Christoph Zeller im Rahmen des BIG-EU Mandats als Vertreter für den neuen Repräsentanten der BIG-EU im SSPC 135, Klaus Wächter, Siemens, benannt. Weitere nicht stimmberechtigte Mitglieder im europäischen BACnet Ausschuss sind derzeit Frank Schubert, MBS, und Klaus Wagner, ebenfalls Fr. Sauter AG.


Pressekontakt: MarDirect, Dortmund,
Bruno Kloubert, Email: kloubert@mardirect.de, Tel. +49 231 427867-31