Produkte werden geladen.

/ News
+
23.09.2014

Erster BACnet Stand auf der Security Essen

Dortmund, 23. September 2014. – BACnet, der weltweite Kommunikationsstandard für Gebäudeautomation (ISO 16484-5), ist vom 23.-26.9.2014 erstmals auf der SECURITY Essen vertreten. Die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) zeigt den wachsenden Bedarf integrierter Sicherheitslösungen in Halle 7 am Stand 208. Mitaussteller ist SE-Elektronic, der sein Entwicklungsspektrum für Sicherheit und Brandschutz vorstellt und damit den neuen BACnet-Markt in Essen als Pionier anführt. Als BACnet Förderer präsentieren sich auch GEZE und Delta Controls.

„Der Schutz des Gebäudes ist ein Thema, das weltweit eine immer größere Rolle spielt“, erklärt Klaus Wächter, Vorstandsmitglied der BIG-EU. „Die Einbindung dieser Gewerke in BACnet Leitstationen wird bereits von vielen Kunden gefordert.“ Zutrittskontrolle, Statusüberwachung der Gewerke und Funktionen zur sicheren Evakuierung können mit BACnet von einer einzigen übergeordneten Leitstation aus bedient werden. Die Einbindung von Rolltreppen und Aufzügen ist bereits in Arbeit. Der weltweit erste BACnet Stand auf einer Fachmesse für Sicherheit wurde aus dem Kreis der BIG-EU Mitglieder angeregt. Einer der größten Anwender ist für den technischen Betrieb öffentlicher Gebäude zuständig. Der Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV) hatte von den Automationsherstellern mehr integrierte Lösungen gefordert.