Produkte werden geladen.

/ News
+

Wo BACnet bestens zum IoT passt

 

Start der weltweiten BACnet Roadshow in Seattle mit aufschlussreichen Vorträgen


Seattle / Marietta / Dortmund, 7. Mai 2015. – BACnet spielt mehr denn je eine führende Rolle bei investitonssicherer Gebäudeautomation. Mit einem jährlichen Wachstum von 20 Prozent in den letzten fünf Jahren hat die Zahl der registrierten BACnet Anbieter die 800-Marke überschritten. Das wurde am 21. April in Seattle bei der Eröffnungsveranstaltung der weltweiten BACnet Roadshow bekannt. Die nächsten Stationen der Roadshow sind in Abu Dhabi (2. Juni), Warschau (9. Juni) und Berlin (16. Juni). Die letzten Etappen sind dann im Herbst in Indien, China, Singapur und in Japan.


Lyle Bicknell, Planer bei der Stadt Seattle, und John Ringness von der International Facility Management Association (IFMA) stellten in Seattle die Anforderungen an intelligente und effiziente Gebäude dar. Steve Bushby vom National Institute of Standards and Technology (NIST) hob hervor, welche Rolle BACnet bei den Energiekonzepten der Öffentlichen Hand spielt. Über künftige Entwicklungen berichtete der Vorsitzende des BACnet Standardisierungskomitee (ASHRAE-SSPC 135), Carl Neilson.

„BACnet hat sich von seiner ursprünglichen Anwendung im Bereich HLK aus weiterentwickelt, heute ist es der entscheidenden Erfolgsfaktor in der Gebäudeautomation“, machte Raymond Rae, Vice President von Delta Controls, deutlich. „Der weltwelte ISO 16484-5-Standard bewährt sich in zahlreichen Anwendungen. Darum ist eine offene und herstellerunabhängige Gebäudeautomation mit BACnet der Schlüssel zum Erfolg für den wirtschaftlich und ökologisch nachhaltigen Gebäudebetrieb."

Andy McMillan, Präsident von BACnet International, hob die zahlreichen Vorteile hervor, welche die BACnet-Zertifizierung Anwendern und Herstellern gleichermaßen bietet. Und Rick Fellows von KMC Controls skizzierte, wie und wo BACnet und das Internet der Dinge (IoT) zusammenpassen: „Die BACnet-Commuity muss die IoT Bewegung nicht fürchten, sondern sollte sie umarmen, da sie von Anfang an Teil der Bewegung war. BACnet passt sehr gut in Welt des Internets der Dinge."

Auf der weltweiten BACnet Roadshow präsentieren BACnet International und die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) zusammen mit ihren Mitgliedern die aktuellsten Neuigkeiten und Innovationen rund um den globalen Standard der Gebäudeautomation. Die Palette der Anwendungen wächst, und immer mehr Anwender verstehen die vielfältigen Vorteile des international standardisierten Protokolls.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bacnetroadshow.org.