Produkte werden geladen.

/ News
+
22.10.2012

Pressemitteilung

Internationale Experten in BIG-EU-Vorstand und -Beirat gewählt

Dortmund, 22. Oktober 2012. - Volker Röhl von STRABAG wurde als Präsident der BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) wiedergewählt. Neuer Vizepräsident ist Brad Hill von Honeywell. Auch Karl-Heinz Belser von Johnson Controls Systems&Service wurde in den Vorstand berufen. Klaus Wächter von Siemens wurde als Schatzmeister bestätigt.


International tätige BACnet Experten wurden auf der Mitgliederversammlung, die im September in Dresden stattfand, in den Vorstand und den Beirat der BIG-EU gewählt.

BIG-EU weltweit vernetzt
Der Vorsitzende des internationalen BACnet Standardisierungskomitees ASHRAE SSPC 135, Carl Neilson von Delta Controls, wurde ebenso neu in den Beirat gewählt wie Martin Villeneuve, Distech Controls, und Salvatore Cataldi, ESAC. Wiedergewählt wurden Antonio Catalano, Delta Controls Italien, und Frank Schubert, MBS.

Peter Fischer von der Fachhochschule Dortmund bleibt als Vorsitzender der Mitgliederversammlung ebenso im Beirat wie Hans Symanczik von Kieback&Peter als Leiter der Arbeitsgruppe Marketing und Christoph Zeller als Leiter der Arbeitsgruppe Technik.

Die Unternehmen Johnson Controls, Siemens und STRABAG, die als Sponsoren automatisch einen Sitz im Beirat haben, stärken die weltweite Position der BIG-EU. Die Wahlen, die für eine Dauer von zwei Jahren durchgeführt wurden, bestätigen die führende Position der BIG-EU in der wachsenden weltweiten BACnet Gemeinschaft.

 

Pressekontakt BIG-EU:
Bruno Kloubert, MarDirect, Dortmund,
kloubert@mardirect.de, Tel. : +49 231 427867-31