/ BACnet
+

Steckbrief

BACnet ist ein offenes und neutrales Kommunikationsprotokoll für Netzwerke der Gebäudeautomation (Building Automation and Control Networks), das ständig weiterentwickelt wird.

BACnet wurde 1995 als ANSI/ASHRAE Standard 135 normiert. Mit der Veröffentlichung der EN ISO 16484-5 wurde BACnet im Jahre 2004 zum weltweiten Standard.

Vorteile

  • weltweit standardisierte Datenkommunikation für Gebäudeautomation

  • technologieunabhängig

  • herstellerunabhängig

  • geprüft von unabhängigen Testlabors

  • ständige Erweiterungen

  • umfangreichste Protokoll-Spezifikation für Gebäudeleittechnik

  • durchgängige funktionale Kommunikation zwischen Gebäudeleittechnik, Automationsstationen sowie Sensoren und Aktoren

 
Anwendungen

  • Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik

  • Lichtsteuerung

  • Sicherheits- und Brandmeldetechnik

  • Aufzugsüberwachung

  • Zugangskontrolle

  • Energiemanagement und Energiedienstleistungen

  • Internetdienste

  • Betriebsdaten (XML)

  • Funk


Unterstützte Medien

  • BACnet / IP

  • BACnet / IPv6

  • Master-Slave / Token Passing (MS/TP) LAN

  • ISO 8802-3 (Ethernet) LAN

  • ARCNET LAN

  • EIA / CEA-709.1 (LonTalk) LAN

  • Point-To-Point (PTP)

  • ZigBee