/ News
+
24.01.2019

Das BACnet Plugfest 2019 findet im Information Security Hub des Flughafen München statt. © Foto ISH


Offene Kommunikationstests für Smart Buildings am Flughafen München


BACnet® Plugfest 2019 in attraktiver Testumgebung

 

Dortmund/München, 24.01.2019. – Nie zuvor haben offene Kommunikationstests für die interoperable Gebäudeautomation in einer solchen Umgebung stattgefunden. Für Softwareentwickler und Produktmanager aus der Smart-Building-Industrie wird der Information Security Hub (ISH) am Flughafen München vom 22.–24. Mai zum internationalen Treffpunkt. In zahllosen Tests werden dort auf dem BACnet Plugfest 2019 die Investitionen in den BACnet-Standard herstellerübergreifend abgesichert. 

 

Das 13. Plugfest der BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) ist damit bestens ausgestattet, um die Interoperabilität in Gebäudesystemen weiter zu optimieren. „Unsere professionelle Test- und Übungsumgebung bietet die Möglichkeit, neue Produkte und Dienstleistungen unter realistischen Bedingungen zu erproben“, erklärt Marc Lindike, Leiter der Cyber Defence und des ISH am Flughafen München.

 

Hersteller aus aller Welt testen ihre neuesten BACnet-Entwicklungen und Softwareversionen, damit die Inbetriebnahmen auf den Baustellen reibungslos funktionieren. Drei Tage tauschen sie Insider-Wissen aus. Mitglieder des BACnet-Standardisierungskomitees, dem ASHRAE SSPC-135, bringen Informationen aus erster Hand ein. Die Vernetzung erfolgt teils in Pairing Sessions, teils in Round Tables. Kurzvorträge werfen Schlaglichter auf brandaktuelle Entwicklerthemen. 

 

Mehrwert durch weitere Trainings und Events

 

Das diesjährige Plugfest bietet einen weiteren Mehrwert. Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre Komponenten permanent im ISH zu belassen und damit Mitglieder der ISH-Community zu werden. Durch die Einbindung in Trainings und Events im ISH oder eigene Tests mit bestehenden Komponenten und Partnern des ISH können Brücken zwischen existierenden Gruppen entstehen, und jeder Einzelne profitiert durch den Blick über den Tellerrand.

 

Leitender Gastgeber des diesjährigen Plugfest ist die MBS GmbH. Der Softwarespezialist für Industrie- und Gebäudeautomation aus Krefeld unterstützt die BIG-EU als aktives Mitglied seit 20 Jahren. Nils-Gunnar Fritz, CEO der MBS GmbH und BIG-EU-Vorstandsmitglied, erwartet mehr Anmeldungen als zuvor auch außerhalb von Europa: „Durch unsere Zusammenarbeit mit dem Information Security Hub als Gastgeber vor Ort bieten wir den Teilnehmern die perfekte Location.“

 

Ultramoderne Test- und Übungsumgebung 

 

Mit dem ISH bietet der Flughafen München seit 2018 eine ultramoderne Test- und Übungsumgebung zur IT-Sicherheit. Unternehmen, Behörden und andere Institutionen können hier Security-Experten für ihre Organisation aus- und weiterbilden sowie zukünftig eingesetzte Technologien und Verfahren gemeinsam auf Herz und Nieren prüfen. Information unter www.infosec-hub.de.

 

Die neutrale Umgebung schafft Vertrauen zwischen den Plugfest-Teilnehmern, die sich am Markt als Wettbewerber gegenüberstehen. Von den Ergebnissen des BACnet Plugfest 2019 in München profitieren alle gleichermaßen – Investoren, Bauherren, Betreiber und die Hersteller selbst. Information und Anmeldung unter www.big-eu.org/plugfest_2019.


zurück